Aktuelles

Landesverbandstagung 2017 - Raumausstatter und Sattler tagen am Bodensee

Der Landesinnungsverband des Raumausstatter- und Sattlerhandwerks Baden-Württemberg veranstaltete seine Landesverbandstagung in diesem Jahr am 13. und 14. Oktober in Friedrichshafen.

Zahlreiche Raumausstatter- und Sattlerbetriebe aus dem Ländle fanden den Weg in das Tagungshotel „Krone“ in Friedrichshafen-Schnetzenhausen, um ein abwechslungsreiches Programm am Bodensee zu erleben. Am ersten Tag wurde durch das Organisationsteam um Landesverbandsgeschäftsführer Andreas Schremmer eine hochinteressante Vortragsreihe organisiert.

 

Den Anfang machte Herr Dieter Kutschus, Geschäftsführer der DIGI Zeiterfassung GmbH, zum Thema „Digitale Zeiterfassung und Baustellendokumentation: Potenziale erfolgreich nutzen!“. Die Zuhörer erfuhren in einem kurzweiligen Vortrag, welche Möglichkeiten die Digitalisierung auch im Handwerksbetrieb bieten kann. Nach der Mittagspause gab der Effizienz-Experte Herr Ingo Enz im Rahmen des Workshops „Als der Schreibtisch um Hilfe rief...“ einen Einblick in das A & O von Büro- und Selbstorganisation. Herr Dr. Norbert Arnold von der Uzin Utz AG klärte in seinem hochinteressanten Vortrag zum Abschluss des ersten Tages die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über „Schnellestriche und deren Tücken“ auf.

Am Abend folgte der gesellige und gemütliche Teil der Landesverbandstagung. Bei einem regionalen Kalt-Warmen-Buffet ließ man den Tag entspannt ausklingen.

 

Am Samstagmorgen wurde in Zusammenarbeit mit der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) das Thema Arbeitsschutz aufgegriffen. Unter dem Motto „Zukunftsfähiger und störungsfreier Betrieb – mit Arbeitsschutz machbar!“ zeigten Frau Natalie Kändler, Frau Cornelia Ruge und Herr Burkard Rehn (jeweils BG RCI) sowie Herr Hans Jürgen Dörr (Fachkraft für Arbeitssicherheit – Geschäftsstelle Landesinnungsverband Baden-Württemberg - LIV) Lösungsansätze zur Umsetzung der bestehenden Vorgaben und Regelungen im Arbeitsschutz auf. Allen voran stellt die neue Arbeitsschutz-Dienstleistung der LIV-Geschäftsstelle, in Person von Herrn Dörr, einen deutlichen Mehrwert für Innungsbetriebe dar.

 

Im Anschluss daran folgte die offizielle Mitgliederversammlung des Landesinnungsverbandes. Hier wurden unter anderem folgende Ehrungen durchgeführt:

Für ihre langjährige Tätigkeit als Obermeister erhielten Herr Marcus Bayerle (Innung Heilbronn), Herr Thomas Gumpp (Innung Ulm), Herr Uwe Krebs (Innung Calw) sowie Herr Michael Rauber (Innung Südbaden) die silberne Ehrennadel des Raumausstatterhandwerks.

 

Herr Hubert Baur, bereits seit 19.02.1997 Obermeister der Raumausstatter-Innung Tübingen, erhielt für seine langjährige Tätigkeit die goldene Ehrennadel des Raumausstatterhandwerks.

 

Den Abschluss der Landesverbandstagung bildete eine Brandschutzhelfer-Ausbildung, welche durch Herrn Dörr von der LIV-Geschäftsstelle durchgeführt wurde.

 

Der LIV Baden-Württemberg bedankt sich bei den Sponsoren der diesjährigen Landesverbandstagung: MEWA Berufskleidung AG & Co. Vertrieb OHG und

Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI)

Informative Veranstaltung zu den neuen Tarifverträgen am 18.05.2017

Am Donnerstag, 18. Mai 2017 fand in WEITMANNS WALDHAUS, Rotenwaldstraße 373, 70197 Stuttgart, ein interessantes und für Innungsmitglieder kostenfreies Arbeitsrechtsseminar in Bezug auf die neuen Tarifverträge im Raumausstatter- und Sattlerhandwerk statt.

 

Der Sprecher der Tarifkommission Rudolf Vogel und der Geschäftsführer des Landesinnungsverbandes Andreas Schremmer informierten die Gäste über die Entstehung und die Inhalte des neuen Tarifwerkes, die rechtliche Umsetzung und über Neuigkeiten in Bezug auf die SOKA Bau und die Malerkasse.

Erfolgreicher Messeauftritt auf der Retro Classics 2017 in Stuttgart

Der Landesinnungsverband des Raumausstatter- und Sattlerhandwerks Baden-Württemberg präsentierte sich auch im Jahr 2017 mit seiner Sattlergruppe auf der Messe „Retro Classics“ in Stuttgart.

Pressetext Retro Classics 2017.pdf
PDF-Dokument [129.3 KB]

Neue Kalkulationshilfe 2016/17 erhältlich

Die neue Kalkulationshilfe 2016/17 ist ab sofort als EDV-Version auf CD oder in gedruckter Form erhältlich.

Die Kalkulationshilfe ist ein professionelles Nachschlagewerk zur Umsetzung der eigenen Preisgestaltung. Universell einsetzbar in allen Teilbereichen der Raumausstattung, der Sattlerei und im Bodenleger-Gewerbe berücksichtigt sie in sehr detaillierter Form nahezu alle Besonderheiten der Arbeitsgebiete in den Bereichen Boden, Dekoration, Polstern, Wand, Laminat, Parkett und Sonnenschutz. Das im Zwei-Jahres-Rhythmus aktualisierte Nachschlagewerk - erhältlich als gedruckte Liste und EDV-Version -  ist an die neuesten Entwicklungen und Trends angepasst und enthält die aktuellen Stundenverrechnungssätze für Meister, Vor- und Facharbeiter, Helfer, Näherinnen und Auszubildende auf Basis der Lohn- und Gehaltsempfehlung des Landesinnungsverbandes Baden-Württemberg. Die übersichtliche Gliederung der gedruckten Liste und die komfortable Suchfunktion in der EDV-Version ermöglichen ein schnelles Auffinden der gewünschten Informationen und der Angaben zu Stundenverrechnungslöhnen, Zeitrichtwerten, Fahrtkosten, häufigen Verbrauchsmaterialien und Verbundpreisen aus Material und Arbeitszeit. In der EDV-Version können individuelle Stundensätze eingegeben werden. Die Leistungspreise werden dadurch automatisch auf der Basis dieser Stundensätze neu kalkuliert!

Die Kalkulationshilfe 2016/17 kann im Shop oder mit den nachfolgenden Formularen bestellt werden.

Bestellformular_Kalku_Mitgl.pdf
PDF-Dokument [158.4 KB]
Bestellformular_Kalku_NichtMitgl.pdf
PDF-Dokument [158.2 KB]

Landesverbandstagung mit Meisterforum und Herbstfest am 14. und 15. Oktober 2016 in Heilbronn

Pressetext LVT 2016.pdf
PDF-Dokument [140.6 KB]

Erfolgreiche Sattlertagung am 17./18.06.2016 in Freiburg

Am 17. und 18.06.2016 trafen sich die Landesfachgruppen der Sattler aus Baden-Württemberg und Bayern sowie alle Interessierten in der Breisgau Metropole Freiburg. Der Landesinnungsverband des Raumausstatter- und Sattlerhandwerks Baden-Württemberg hatte ein umfangreiches Programm, von Fachvorträgen, über Workshops bis hin zu einem Museumsbesuch zusammengestellt. Fotos der Veranstaltung nachfolgend.

Lohn- und Gehaltsempfehlung ab 01.10.2015

Ab dem 01.10.2015 gelten die neuen Lohn- und Gehaltsempfehlungen, die im Mitgliederbereich zu finden sind. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Zugehörigkeit bzw. Teilnahme der Raumausstatter am Sozialkassenverfahren des Malerhandwerks (UK / ZVK Maler)

In einigen Bereichen sind Raumausstatter angeschrieben worden, um einen Fragebogen auszufüllen bzgl. Ihrer Zugehörigkeit zur UK Maler. Insbesondere Unternehmen, die überwiegend Bodenbelagsarbeiten ausführen, werden aufgefordert am Umlageverfahren der UK Maler teilzunehmen. In einem solchen Fall weisen wir darauf hin, dass Sie vorerst keine Auskunft erteilen sollten und sich an den ZVR bzw. an Ihren Landesverband wenden können.

Einen Musterbrief, den Sie als Antwort verwenden können sowie das Informationsblatt der UK Maler, finden Sie hier im
Mitgliederbereich.

Exklusiver Rahmenvertrag mit active online/materialo

Das Internet bietet heutzutage eine vielfältige Auswahl an Produkten und Materialien rund um das Thema Wohnen. Trotzdem wissen viele Kunden die Beratung und Beurteilung von Materialien im Geschäft vor Ort zu schätzen. materialo ist die neue Plattform für Handel und Handwerk der Fa. active online, die die Vorzüge einer Online-Visualisierung und einer stationären Beratung vor Ort vereint und so Raumideen verwirklicht. Zeigen Sie Ihren Kunden bereits vorab auf dem PC oder Tablet, wie ihr neuer Bodenbelag, der neue Polsterstoff oder die Gardinen im Raum wirken.

 

Der Landesinnungsverband hat einen exklusiven Rahmenvertrag für „materialo“ abgeschlossen und Sonderkonditionen für den Innungsbetrieb ausgehandelt. Weitere Informationen erhalten Sie hier!

Die neuen Ausbildungsflyer sind da!

Die neuen Ausbildungsflyer können Sie gerne bei uns telefonisch unter 07131/93580 oder per Email info@livrasa.de bestellen!

Die neuen Ausbildungsflyer sind da!
FlyerRaumausstatter_141022_Druck.pdf
PDF-Dokument [4.7 MB]
Faltblatt_Sattler_endversion.pdf
PDF-Dokument [428.9 KB]

Neuer Imagefilm des Raumausstatterhandwerks

Endlich ist es soweit! Das Raumausstatterhandwerk hat wieder einen offiziellen und aktuellen Imagefilm! Entwickelt und produziert vom Landesinnungsverband Baden-Württemberg! Sehen Sie hier!

 

Der Film stellt in knapp viereinhalb Minuten das Handwerk emotional und dynamisch dar. Sicherlich wird der Film dadurch gerade für Schülerinnen und Schüler ein geeignetes Mittel sein, um das vielfältige Raumausstatterhandwerk kennenzulernen. Aber auch für potentielle Kunden stellt der Film einen Mehrwert dar. Der Endverbraucher erfährt, welch vielseitige Tätigkeiten die Raumausstatterin/ der Raumausstatter im und am Haus ausführt.

 

Sichern Sie sich jetzt Ihr Exemplar auf einer Image-DVD oder auf USB-Stick. Nutzen Sie den Film für Ihre Homepage und/oder Ihr Schaufenster, präsentieren Sie ihn auf Gewerbeschauen, Messen und vor allem auch zur Nachwuchswerbung, z.B. auf Lehrstellenbörsen.

 

Auf der DVD erhalten Sie neben dem Imagefilm auch den produzierten Radiospot für das Raumausstatterhandwerk aus dem Jahr 2012 und ebenso den aktuellen Kampagnenfilm des Deutschen Handwerks. Der USB-Stick enthält lediglich den Imagefilm des Raumausstatterhandwerks.

 

Darüber hinaus können Sie Ihren Auftritt mit neu gestalteten Polo-Shirts des Raumausstatterhandwerks komplettieren. Wir bieten Ihnen diese ebenfalls zum Kauf an.

 

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten erhalten Sie über die nachfolgende PDF-Datei.

Bestellformular Film und Polo-Shirts
Bestellformular_Film_Polos.pdf
PDF-Dokument [426.9 KB]