Produkte für Mitglieder

Kalkulationshilfe 2016/17 für Innungsmitglieder

52,96
inkl. MwSt., Versandkosten werden separat berechnet
In den Warenkorb

Broschüre 2016/17

 

Die Kalkulationshilfe ist ein professionelles Nachschlagewerk zur Umsetzung der eigenen Preisgestaltung. Universell einsetzbar in allen Teilbereichen der Raumausstattung, der Sattlerei und im Bodenleger-Gewerbe berücksichtigt sie in sehr detaillierter Form nahezu alle Besonderheiten der Arbeitsgebiete in den Bereichen Boden, Dekoration, Polstern, Wand, Laminat, Parkett und Sonnenschutz. Das im Zwei-Jahres-Rhythmus aktualisierte Nachschlagewerk - erhältlich als gedruckte Liste und EDV-Version -  ist an die neuesten Entwicklungen und Trends angepasst und enthält die aktuellen Stundenverrechnungssätze für Meister, Vor- und Facharbeiter, Helfer, Näherinnen und Auszubildende auf Basis der Lohn- und Gehaltsempfehlung des Landesinnungsverbandes Baden-Württemberg. Die übersichtliche Gliederung der gedruckten Liste und die komfortable Suchfunktion in der EDV-Version ermöglichen ein schnelles Auffinden der gewünschten Informationen und der Angaben zu Stundenverrechnungslöhnen, Zeitrichtwerten, Fahrtkosten, häufigen Verbrauchsmaterialien und Verbundpreisen aus Material und Arbeitszeit. In der EDV-Version können individuelle Stundensätze eingegeben werden. Die Leistungspreise werden dadurch automatisch auf der Basis dieser Stundensätze neu kalkuliert!

Mehr anzeigen >>


Broschüre 2016/17

52,96
inkl. MwSt., Versandkosten werden separat berechnet

 

Die Kalkulationshilfe ist ein professionelles Nachschlagewerk zur Umsetzung der eigenen Preisgestaltung. Universell einsetzbar in allen Teilbereichen der Raumausstattung, der Sattlerei und im Bodenleger-Gewerbe berücksichtigt sie in sehr detaillierter Form nahezu alle Besonderheiten der Arbeitsgebiete in den Bereichen Boden, Dekoration, Polstern, Wand, Laminat, Parkett und Sonnenschutz. Das im Zwei-Jahres-Rhythmus aktualisierte Nachschlagewerk - erhältlich als gedruckte Liste und EDV-Version -  ist an die neuesten Entwicklungen und Trends angepasst und enthält die aktuellen Stundenverrechnungssätze für Meister, Vor- und Facharbeiter, Helfer, Näherinnen und Auszubildende auf Basis der Lohn- und Gehaltsempfehlung des Landesinnungsverbandes Baden-Württemberg. Die übersichtliche Gliederung der gedruckten Liste und die komfortable Suchfunktion in der EDV-Version ermöglichen ein schnelles Auffinden der gewünschten Informationen und der Angaben zu Stundenverrechnungslöhnen, Zeitrichtwerten, Fahrtkosten, häufigen Verbrauchsmaterialien und Verbundpreisen aus Material und Arbeitszeit. In der EDV-Version können individuelle Stundensätze eingegeben werden. Die Leistungspreise werden dadurch automatisch auf der Basis dieser Stundensätze neu kalkuliert!


Mehr anzeigen >>


52,96
inkl. MwSt., Versandkosten werden separat berechnet
In den Warenkorb

CD 2016/17

 

Die Kalkulationshilfe ist ein professionelles Nachschlagewerk zur Umsetzung der eigenen Preisgestaltung. Universell einsetzbar in allen Teilbereichen der Raumausstattung, der Sattlerei und im Bodenleger-Gewerbe berücksichtigt sie in sehr detaillierter Form nahezu alle Besonderheiten der Arbeitsgebiete in den Bereichen Boden, Dekoration, Polstern, Wand, Laminat, Parkett und Sonnenschutz. Das im Zwei-Jahres-Rhythmus aktualisierte Nachschlagewerk - erhältlich als gedruckte Liste und EDV-Version -  ist an die neuesten Entwicklungen und Trends angepasst und enthält die aktuellen Stundenverrechnungssätze für Meister, Vor- und Facharbeiter, Helfer, Näherinnen und Auszubildende auf Basis der Lohn- und Gehaltsempfehlung des Landesinnungsverbandes Baden-Württemberg. Die übersichtliche Gliederung der gedruckten Liste und die komfortable Suchfunktion in der EDV-Version ermöglichen ein schnelles Auffinden der gewünschten Informationen und der Angaben zu Stundenverrechnungslöhnen, Zeitrichtwerten, Fahrtkosten, häufigen Verbrauchsmaterialien und Verbundpreisen aus Material und Arbeitszeit. In der EDV-Version können individuelle Stundensätze eingegeben werden. Die Leistungspreise werden dadurch automatisch auf der Basis dieser Stundensätze neu kalkuliert!

Mehr anzeigen >>


CD 2016/17

52,96
inkl. MwSt., Versandkosten werden separat berechnet

 

Die Kalkulationshilfe ist ein professionelles Nachschlagewerk zur Umsetzung der eigenen Preisgestaltung. Universell einsetzbar in allen Teilbereichen der Raumausstattung, der Sattlerei und im Bodenleger-Gewerbe berücksichtigt sie in sehr detaillierter Form nahezu alle Besonderheiten der Arbeitsgebiete in den Bereichen Boden, Dekoration, Polstern, Wand, Laminat, Parkett und Sonnenschutz. Das im Zwei-Jahres-Rhythmus aktualisierte Nachschlagewerk - erhältlich als gedruckte Liste und EDV-Version -  ist an die neuesten Entwicklungen und Trends angepasst und enthält die aktuellen Stundenverrechnungssätze für Meister, Vor- und Facharbeiter, Helfer, Näherinnen und Auszubildende auf Basis der Lohn- und Gehaltsempfehlung des Landesinnungsverbandes Baden-Württemberg. Die übersichtliche Gliederung der gedruckten Liste und die komfortable Suchfunktion in der EDV-Version ermöglichen ein schnelles Auffinden der gewünschten Informationen und der Angaben zu Stundenverrechnungslöhnen, Zeitrichtwerten, Fahrtkosten, häufigen Verbrauchsmaterialien und Verbundpreisen aus Material und Arbeitszeit. In der EDV-Version können individuelle Stundensätze eingegeben werden. Die Leistungspreise werden dadurch automatisch auf der Basis dieser Stundensätze neu kalkuliert!


Mehr anzeigen >>


83,30
inkl. MwSt., Versandkosten werden separat berechnet
In den Warenkorb

Doppelsparpack (Broschüre & CD)

 

Die Kalkulationshilfe ist ein professionelles Nachschlagewerk zur Umsetzung der eigenen Preisgestaltung. Universell einsetzbar in allen Teilbereichen der Raumausstattung, der Sattlerei und im Bodenleger-Gewerbe berücksichtigt sie in sehr detaillierter Form nahezu alle Besonderheiten der Arbeitsgebiete in den Bereichen Boden, Dekoration, Polstern, Wand, Laminat, Parkett und Sonnenschutz. Das im Zwei-Jahres-Rhythmus aktualisierte Nachschlagewerk - erhältlich als gedruckte Liste und EDV-Version -  ist an die neuesten Entwicklungen und Trends angepasst und enthält die aktuellen Stundenverrechnungssätze für Meister, Vor- und Facharbeiter, Helfer, Näherinnen und Auszubildende auf Basis der Lohn- und Gehaltsempfehlung des Landesinnungsverbandes Baden-Württemberg. Die übersichtliche Gliederung der gedruckten Liste und die komfortable Suchfunktion in der EDV-Version ermöglichen ein schnelles Auffinden der gewünschten Informationen und der Angaben zu Stundenverrechnungslöhnen, Zeitrichtwerten, Fahrtkosten, häufigen Verbrauchsmaterialien und Verbundpreisen aus Material und Arbeitszeit. In der EDV-Version können individuelle Stundensätze eingegeben werden. Die Leistungspreise werden dadurch automatisch auf der Basis dieser Stundensätze neu kalkuliert!

Mehr anzeigen >>


Doppelsparpack (Broschüre & CD)

83,30
inkl. MwSt., Versandkosten werden separat berechnet

 

Die Kalkulationshilfe ist ein professionelles Nachschlagewerk zur Umsetzung der eigenen Preisgestaltung. Universell einsetzbar in allen Teilbereichen der Raumausstattung, der Sattlerei und im Bodenleger-Gewerbe berücksichtigt sie in sehr detaillierter Form nahezu alle Besonderheiten der Arbeitsgebiete in den Bereichen Boden, Dekoration, Polstern, Wand, Laminat, Parkett und Sonnenschutz. Das im Zwei-Jahres-Rhythmus aktualisierte Nachschlagewerk - erhältlich als gedruckte Liste und EDV-Version -  ist an die neuesten Entwicklungen und Trends angepasst und enthält die aktuellen Stundenverrechnungssätze für Meister, Vor- und Facharbeiter, Helfer, Näherinnen und Auszubildende auf Basis der Lohn- und Gehaltsempfehlung des Landesinnungsverbandes Baden-Württemberg. Die übersichtliche Gliederung der gedruckten Liste und die komfortable Suchfunktion in der EDV-Version ermöglichen ein schnelles Auffinden der gewünschten Informationen und der Angaben zu Stundenverrechnungslöhnen, Zeitrichtwerten, Fahrtkosten, häufigen Verbrauchsmaterialien und Verbundpreisen aus Material und Arbeitszeit. In der EDV-Version können individuelle Stundensätze eingegeben werden. Die Leistungspreise werden dadurch automatisch auf der Basis dieser Stundensätze neu kalkuliert!


Mehr anzeigen >>


Neuer Berichtsheft-Ordner

35,70
inkl. MwSt., Versandkosten werden separat berechnet
In den Warenkorb

Berichtsheft-Ordner für Innungsmitglieder

Mit dem brandneuen Dokumentenordner stellt der Ausbildungsbetrieb ab sofort jedem jungen Berufseinsteiger zu Beginn seiner Ausbildung eine umfangreiche Sammlung wichtiger Informationen für seinen Gesundheitsschutz und die Unfallverhütung zur Verfügung. Das innenliegende Berichtsheft für die Zulassung zur Gesellenprüfung ist herausnehmbar. Zur handschriftlichen Erstellung der Tätigkeitsnachweise enthält der Ordner bereits die Formblätter aller drei Ausbildungsjahre. Zusätzliche Informationen über die gesetzlichen Regelungen der Ausbildungsordnung, des Jugendschutzes und des Bundesurlaubsgesetzes, sind eingeheftet oder durch frei zugängliche Informationsquellen im Internet benannt. Neben diesen bundesweit geltenden Regelungen wird der Ordner von der zuständigen Prüfungskommission mit Angaben über Ansprechpartner vor Ort von Innungen, überbetrieblichen Ausbildungsstellen, Handwerkskammern, Kreishandwerkerschaften, Berufsschulen, Agentur für Arbeit und sonstigen Helfern bei der Ausbildung ergänzt.
Der Auszubildende selbst füllt die notwendigen, täglichen Tätigkeitsnachweise wie gewohnt aus und ergänzt den Ordner nach und nach mit Fachdokumentationen unterschiedlicher Art.
Informationsblätter der Berufsschule und der überbetrieblichen Ausbildungsstätte, Arbeitsanleitungen der Hersteller, Seminarbesuche und Erfahrungsberichte aus selbst ausgeführter Arbeit sowie Skizzen und Beschreibungen ergeben somit ein ständig wachsendes Nachschlagewerk von immensem Fachinhalt.
Zur Steigerung der Aufmerksamkeit für sicheres und unfallfreies Arbeiten enthält der Ordner Einweisungen für elektronisch betriebene Handmaschinen und den Umgang mit Gefahrstoffen und Werkzeugen, ergänzt durch Unterweisungsnachweise, die auf Formblättern der Berufsgenossenschaft RCI dokumentiert werden können.
Der ZVR-Berufsbildungsausschuss hat in Zusammenarbeit mit der Berufsgenossenschaft einen Prototyp geschaffen, der nun mit allen Verantwortlichen der Berufsausbildung weiter entwickelt werden kann, um ihn für den Beruf als allgemeinverbindlich anzuerkennen und mit allen gesetzlichen Erfordernissen standzuhalten. Für den jungen Berufsnachwuchs erfüllt er aber weit mehr, da er stets auf dem neusten Stand gehalten werden kann und so neben der virtuellen Welt von heute ein handfestes Nachschlagewerk von unschätzbarem Wert bildet.

Mehr anzeigen >>


Berichtsheft-Ordner für Innungsmitglieder

35,70
inkl. MwSt., Versandkosten werden separat berechnet

Mit dem brandneuen Dokumentenordner stellt der Ausbildungsbetrieb ab sofort jedem jungen Berufseinsteiger zu Beginn seiner Ausbildung eine umfangreiche Sammlung wichtiger Informationen für seinen Gesundheitsschutz und die Unfallverhütung zur Verfügung. Das innenliegende Berichtsheft für die Zulassung zur Gesellenprüfung ist herausnehmbar. Zur handschriftlichen Erstellung der Tätigkeitsnachweise enthält der Ordner bereits die Formblätter aller drei Ausbildungsjahre. Zusätzliche Informationen über die gesetzlichen Regelungen der Ausbildungsordnung, des Jugendschutzes und des Bundesurlaubsgesetzes, sind eingeheftet oder durch frei zugängliche Informationsquellen im Internet benannt. Neben diesen bundesweit geltenden Regelungen wird der Ordner von der zuständigen Prüfungskommission mit Angaben über Ansprechpartner vor Ort von Innungen, überbetrieblichen Ausbildungsstellen, Handwerkskammern, Kreishandwerkerschaften, Berufsschulen, Agentur für Arbeit und sonstigen Helfern bei der Ausbildung ergänzt.
Der Auszubildende selbst füllt die notwendigen, täglichen Tätigkeitsnachweise wie gewohnt aus und ergänzt den Ordner nach und nach mit Fachdokumentationen unterschiedlicher Art.
Informationsblätter der Berufsschule und der überbetrieblichen Ausbildungsstätte, Arbeitsanleitungen der Hersteller, Seminarbesuche und Erfahrungsberichte aus selbst ausgeführter Arbeit sowie Skizzen und Beschreibungen ergeben somit ein ständig wachsendes Nachschlagewerk von immensem Fachinhalt.
Zur Steigerung der Aufmerksamkeit für sicheres und unfallfreies Arbeiten enthält der Ordner Einweisungen für elektronisch betriebene Handmaschinen und den Umgang mit Gefahrstoffen und Werkzeugen, ergänzt durch Unterweisungsnachweise, die auf Formblättern der Berufsgenossenschaft RCI dokumentiert werden können.
Der ZVR-Berufsbildungsausschuss hat in Zusammenarbeit mit der Berufsgenossenschaft einen Prototyp geschaffen, der nun mit allen Verantwortlichen der Berufsausbildung weiter entwickelt werden kann, um ihn für den Beruf als allgemeinverbindlich anzuerkennen und mit allen gesetzlichen Erfordernissen standzuhalten. Für den jungen Berufsnachwuchs erfüllt er aber weit mehr, da er stets auf dem neusten Stand gehalten werden kann und so neben der virtuellen Welt von heute ein handfestes Nachschlagewerk von unschätzbarem Wert bildet.


Mehr anzeigen >>


 

 

Produkte für NICHT-Innungsbetriebe

Kalkulationshilfe 2016/17 für NICHT-Innungsbetriebe

190,40
inkl. MwSt., Versandkosten werden separat berechnet
In den Warenkorb

Broschüre 2016/17

Die Kalkulationshilfe ist ein professionelles Nachschlagewerk zur Umsetzung der eigenen Preisgestaltung. Universell einsetzbar in allen Teilbereichen der Raumausstattung, der Sattlerei und im Bodenleger-Gewerbe berücksichtigt sie in sehr detaillierter Form nahezu alle Besonderheiten der Arbeitsgebiete in den Bereichen Boden, Dekoration, Polstern, Wand, Laminat, Parkett und Sonnenschutz. Das im Zwei-Jahres-Rhythmus aktualisierte Nachschlagewerk - erhältlich als gedruckte Liste und EDV-Version -  ist an die neuesten Entwicklungen und Trends angepasst und enthält die aktuellen Stundenverrechnungssätze für Meister, Vor- und Facharbeiter, Helfer, Näherinnen und Auszubildende auf Basis der Lohn- und Gehaltsempfehlung des Landesinnungsverbandes Baden-Württemberg. Die übersichtliche Gliederung der gedruckten Liste und die komfortable Suchfunktion in der EDV-Version ermöglichen ein schnelles Auffinden der gewünschten Informationen und der Angaben zu Stundenverrechnungslöhnen, Zeitrichtwerten, Fahrtkosten, häufigen Verbrauchsmaterialien und Verbundpreisen aus Material und Arbeitszeit. In der EDV-Version können individuelle Stundensätze eingegeben werden. Die Leistungspreise werden dadurch automatisch auf der Basis dieser Stundensätze neu kalkuliert!

Mehr anzeigen >>


Broschüre 2016/17

190,40
inkl. MwSt., Versandkosten werden separat berechnet

Die Kalkulationshilfe ist ein professionelles Nachschlagewerk zur Umsetzung der eigenen Preisgestaltung. Universell einsetzbar in allen Teilbereichen der Raumausstattung, der Sattlerei und im Bodenleger-Gewerbe berücksichtigt sie in sehr detaillierter Form nahezu alle Besonderheiten der Arbeitsgebiete in den Bereichen Boden, Dekoration, Polstern, Wand, Laminat, Parkett und Sonnenschutz. Das im Zwei-Jahres-Rhythmus aktualisierte Nachschlagewerk - erhältlich als gedruckte Liste und EDV-Version -  ist an die neuesten Entwicklungen und Trends angepasst und enthält die aktuellen Stundenverrechnungssätze für Meister, Vor- und Facharbeiter, Helfer, Näherinnen und Auszubildende auf Basis der Lohn- und Gehaltsempfehlung des Landesinnungsverbandes Baden-Württemberg. Die übersichtliche Gliederung der gedruckten Liste und die komfortable Suchfunktion in der EDV-Version ermöglichen ein schnelles Auffinden der gewünschten Informationen und der Angaben zu Stundenverrechnungslöhnen, Zeitrichtwerten, Fahrtkosten, häufigen Verbrauchsmaterialien und Verbundpreisen aus Material und Arbeitszeit. In der EDV-Version können individuelle Stundensätze eingegeben werden. Die Leistungspreise werden dadurch automatisch auf der Basis dieser Stundensätze neu kalkuliert!


Mehr anzeigen >>


190,40
inkl. MwSt., Versandkosten werden separat berechnet
In den Warenkorb

CD 2016/17

Die Kalkulationshilfe ist ein professionelles Nachschlagewerk zur Umsetzung der eigenen Preisgestaltung. Universell einsetzbar in allen Teilbereichen der Raumausstattung, der Sattlerei und im Bodenleger-Gewerbe berücksichtigt sie in sehr detaillierter Form nahezu alle Besonderheiten der Arbeitsgebiete in den Bereichen Boden, Dekoration, Polstern, Wand, Laminat, Parkett und Sonnenschutz. Das im Zwei-Jahres-Rhythmus aktualisierte Nachschlagewerk - erhältlich als gedruckte Liste und EDV-Version -  ist an die neuesten Entwicklungen und Trends angepasst und enthält die aktuellen Stundenverrechnungssätze für Meister, Vor- und Facharbeiter, Helfer, Näherinnen und Auszubildende auf Basis der Lohn- und Gehaltsempfehlung des Landesinnungsverbandes Baden-Württemberg. Die übersichtliche Gliederung der gedruckten Liste und die komfortable Suchfunktion in der EDV-Version ermöglichen ein schnelles Auffinden der gewünschten Informationen und der Angaben zu Stundenverrechnungslöhnen, Zeitrichtwerten, Fahrtkosten, häufigen Verbrauchsmaterialien und Verbundpreisen aus Material und Arbeitszeit. In der EDV-Version können individuelle Stundensätze eingegeben werden. Die Leistungspreise werden dadurch automatisch auf der Basis dieser Stundensätze neu kalkuliert!

Mehr anzeigen >>


CD 2016/17

190,40
inkl. MwSt., Versandkosten werden separat berechnet

Die Kalkulationshilfe ist ein professionelles Nachschlagewerk zur Umsetzung der eigenen Preisgestaltung. Universell einsetzbar in allen Teilbereichen der Raumausstattung, der Sattlerei und im Bodenleger-Gewerbe berücksichtigt sie in sehr detaillierter Form nahezu alle Besonderheiten der Arbeitsgebiete in den Bereichen Boden, Dekoration, Polstern, Wand, Laminat, Parkett und Sonnenschutz. Das im Zwei-Jahres-Rhythmus aktualisierte Nachschlagewerk - erhältlich als gedruckte Liste und EDV-Version -  ist an die neuesten Entwicklungen und Trends angepasst und enthält die aktuellen Stundenverrechnungssätze für Meister, Vor- und Facharbeiter, Helfer, Näherinnen und Auszubildende auf Basis der Lohn- und Gehaltsempfehlung des Landesinnungsverbandes Baden-Württemberg. Die übersichtliche Gliederung der gedruckten Liste und die komfortable Suchfunktion in der EDV-Version ermöglichen ein schnelles Auffinden der gewünschten Informationen und der Angaben zu Stundenverrechnungslöhnen, Zeitrichtwerten, Fahrtkosten, häufigen Verbrauchsmaterialien und Verbundpreisen aus Material und Arbeitszeit. In der EDV-Version können individuelle Stundensätze eingegeben werden. Die Leistungspreise werden dadurch automatisch auf der Basis dieser Stundensätze neu kalkuliert!


Mehr anzeigen >>


357,00
inkl. MwSt., Versandkosten werden separat berechnet
In den Warenkorb

Doppelsparpack (Broschüre & CD)

Die Kalkulationshilfe ist ein professionelles Nachschlagewerk zur Umsetzung der eigenen Preisgestaltung. Universell einsetzbar in allen Teilbereichen der Raumausstattung, der Sattlerei und im Bodenleger-Gewerbe berücksichtigt sie in sehr detaillierter Form nahezu alle Besonderheiten der Arbeitsgebiete in den Bereichen Boden, Dekoration, Polstern, Wand, Laminat, Parkett und Sonnenschutz. Das im Zwei-Jahres-Rhythmus aktualisierte Nachschlagewerk - erhältlich als gedruckte Liste und EDV-Version -  ist an die neuesten Entwicklungen und Trends angepasst und enthält die aktuellen Stundenverrechnungssätze für Meister, Vor- und Facharbeiter, Helfer, Näherinnen und Auszubildende auf Basis der Lohn- und Gehaltsempfehlung des Landesinnungsverbandes Baden-Württemberg. Die übersichtliche Gliederung der gedruckten Liste und die komfortable Suchfunktion in der EDV-Version ermöglichen ein schnelles Auffinden der gewünschten Informationen und der Angaben zu Stundenverrechnungslöhnen, Zeitrichtwerten, Fahrtkosten, häufigen Verbrauchsmaterialien und Verbundpreisen aus Material und Arbeitszeit. In der EDV-Version können individuelle Stundensätze eingegeben werden. Die Leistungspreise werden dadurch automatisch auf der Basis dieser Stundensätze neu kalkuliert!

Mehr anzeigen >>


Doppelsparpack (Broschüre & CD)

357,00
inkl. MwSt., Versandkosten werden separat berechnet

Die Kalkulationshilfe ist ein professionelles Nachschlagewerk zur Umsetzung der eigenen Preisgestaltung. Universell einsetzbar in allen Teilbereichen der Raumausstattung, der Sattlerei und im Bodenleger-Gewerbe berücksichtigt sie in sehr detaillierter Form nahezu alle Besonderheiten der Arbeitsgebiete in den Bereichen Boden, Dekoration, Polstern, Wand, Laminat, Parkett und Sonnenschutz. Das im Zwei-Jahres-Rhythmus aktualisierte Nachschlagewerk - erhältlich als gedruckte Liste und EDV-Version -  ist an die neuesten Entwicklungen und Trends angepasst und enthält die aktuellen Stundenverrechnungssätze für Meister, Vor- und Facharbeiter, Helfer, Näherinnen und Auszubildende auf Basis der Lohn- und Gehaltsempfehlung des Landesinnungsverbandes Baden-Württemberg. Die übersichtliche Gliederung der gedruckten Liste und die komfortable Suchfunktion in der EDV-Version ermöglichen ein schnelles Auffinden der gewünschten Informationen und der Angaben zu Stundenverrechnungslöhnen, Zeitrichtwerten, Fahrtkosten, häufigen Verbrauchsmaterialien und Verbundpreisen aus Material und Arbeitszeit. In der EDV-Version können individuelle Stundensätze eingegeben werden. Die Leistungspreise werden dadurch automatisch auf der Basis dieser Stundensätze neu kalkuliert!


Mehr anzeigen >>


59,50
inkl. MwSt., Versandkosten werden separat berechnet
In den Warenkorb

Neuer Berichtsheft-Ordner für Nicht-Innungsmitglieder

Mit dem brandneuen Dokumentenordner stellt der Ausbildungsbetrieb ab sofort jedem jungen Berufseinsteiger zu Beginn seiner Ausbildung eine umfangreiche Sammlung wichtiger Informationen für seinen Gesundheitsschutz und die Unfallverhütung zur Verfügung. Das innenliegende Berichtsheft für die Zulassung zur Gesellenprüfung ist herausnehmbar. Zur handschriftlichen Erstellung der Tätigkeitsnachweise enthält der Ordner bereits die Formblätter aller drei Ausbildungsjahre. Zusätzliche Informationen über die gesetzlichen Regelungen der Ausbildungsordnung, des Jugendschutzes und des Bundesurlaubsgesetzes, sind eingeheftet oder durch frei zugängliche Informationsquellen im Internet benannt. Neben diesen bundesweit geltenden Regelungen wird der Ordner von der zuständigen Prüfungskommission mit Angaben über Ansprechpartner vor Ort von Innungen, überbetrieblichen Ausbildungsstellen, Handwerkskammern, Kreishandwerkerschaften, Berufsschulen, Agentur für Arbeit und sonstigen Helfern bei der Ausbildung ergänzt.
Der Auszubildende selbst füllt die notwendigen, täglichen Tätigkeitsnachweise wie gewohnt aus und ergänzt den Ordner nach und nach mit Fachdokumentationen unterschiedlicher Art.
Informationsblätter der Berufsschule und der überbetrieblichen Ausbildungsstätte, Arbeitsanleitungen der Hersteller, Seminarbesuche und Erfahrungsberichte aus selbst ausgeführter Arbeit sowie Skizzen und Beschreibungen ergeben somit ein ständig wachsendes Nachschlagewerk von immensem Fachinhalt.
Zur Steigerung der Aufmerksamkeit für sicheres und unfallfreies Arbeiten enthält der Ordner Einweisungen für elektronisch betriebene Handmaschinen und den Umgang mit Gefahrstoffen und Werkzeugen, ergänzt durch Unterweisungsnachweise, die auf Formblättern der Berufsgenossenschaft RCI dokumentiert werden können.
Der ZVR-Berufsbildungsausschuss hat in Zusammenarbeit mit der Berufsgenossenschaft einen Prototyp geschaffen, der nun mit allen Verantwortlichen der Berufsausbildung weiter entwickelt werden kann, um ihn für den Beruf als allgemeinverbindlich anzuerkennen und mit allen gesetzlichen Erfordernissen standzuhalten. Für den jungen Berufsnachwuchs erfüllt er aber weit mehr, da er stets auf dem neusten Stand gehalten werden kann und so neben der virtuellen Welt von heute ein handfestes Nachschlagewerk von unschätzbarem Wert bildet.

Mehr anzeigen >>


Neuer Berichtsheft-Ordner für Nicht-Innungsmitglieder

59,50
inkl. MwSt., Versandkosten werden separat berechnet

Mit dem brandneuen Dokumentenordner stellt der Ausbildungsbetrieb ab sofort jedem jungen Berufseinsteiger zu Beginn seiner Ausbildung eine umfangreiche Sammlung wichtiger Informationen für seinen Gesundheitsschutz und die Unfallverhütung zur Verfügung. Das innenliegende Berichtsheft für die Zulassung zur Gesellenprüfung ist herausnehmbar. Zur handschriftlichen Erstellung der Tätigkeitsnachweise enthält der Ordner bereits die Formblätter aller drei Ausbildungsjahre. Zusätzliche Informationen über die gesetzlichen Regelungen der Ausbildungsordnung, des Jugendschutzes und des Bundesurlaubsgesetzes, sind eingeheftet oder durch frei zugängliche Informationsquellen im Internet benannt. Neben diesen bundesweit geltenden Regelungen wird der Ordner von der zuständigen Prüfungskommission mit Angaben über Ansprechpartner vor Ort von Innungen, überbetrieblichen Ausbildungsstellen, Handwerkskammern, Kreishandwerkerschaften, Berufsschulen, Agentur für Arbeit und sonstigen Helfern bei der Ausbildung ergänzt.
Der Auszubildende selbst füllt die notwendigen, täglichen Tätigkeitsnachweise wie gewohnt aus und ergänzt den Ordner nach und nach mit Fachdokumentationen unterschiedlicher Art.
Informationsblätter der Berufsschule und der überbetrieblichen Ausbildungsstätte, Arbeitsanleitungen der Hersteller, Seminarbesuche und Erfahrungsberichte aus selbst ausgeführter Arbeit sowie Skizzen und Beschreibungen ergeben somit ein ständig wachsendes Nachschlagewerk von immensem Fachinhalt.
Zur Steigerung der Aufmerksamkeit für sicheres und unfallfreies Arbeiten enthält der Ordner Einweisungen für elektronisch betriebene Handmaschinen und den Umgang mit Gefahrstoffen und Werkzeugen, ergänzt durch Unterweisungsnachweise, die auf Formblättern der Berufsgenossenschaft RCI dokumentiert werden können.
Der ZVR-Berufsbildungsausschuss hat in Zusammenarbeit mit der Berufsgenossenschaft einen Prototyp geschaffen, der nun mit allen Verantwortlichen der Berufsausbildung weiter entwickelt werden kann, um ihn für den Beruf als allgemeinverbindlich anzuerkennen und mit allen gesetzlichen Erfordernissen standzuhalten. Für den jungen Berufsnachwuchs erfüllt er aber weit mehr, da er stets auf dem neusten Stand gehalten werden kann und so neben der virtuellen Welt von heute ein handfestes Nachschlagewerk von unschätzbarem Wert bildet.


Mehr anzeigen >>